Services zu Urheberrechtsfragen

Im Rahmen des Hochschulraumstrukturmittelprojekts „Open Education Austria“ arbeiten die beteiligten Partneruniversitäten Universität Wien, Technische Universität Graz, Karl-Franzens-Universität Wien und die Universität Innsbruck an der Umsetzung und Etablierung eines österreichweiten Fachportals für Open Educational Resources (OER). Die Gestaltung der technischen Infrastruktur ist dabei ebenso Projektziel, wie die Erstellung von offenen Bildungsressourcen sowie die Sensibilisierung für den Mehrwert von OERs.

Ein wichtiger Bestandteil sowohl bei der Schaffung, als auch bei der Anwendung von offenen Bildungsressourcen ist die Frage der Rechtssicherheit.

Das Projekt „Open Education Austria“ bietet allen Lehrenden die Möglichkeit, ihre individuellen urheberrechtlichen Fragen an unseren Urheberrechtsexperten Dr. Seyavash Amini zu stellen. Sie erhalten zeitnah fachlich fundierte Antworten und können ihre konkreten Fälle gegebenenfalls auch via Skype besprechen. Die anonymisierte Frage und Antwort wird im Laufe des Projektes als FAQ auf www.openeducation.at veröffentlicht.

Sie haben urheberrechtsrelevante Fragen oder Fragen zu OER bzw. der Lizensierung von Lehrmaterialien? Dann schreiben Sie eine Mail an: urheberrecht@openeducation.at

Bei allgemeinen Fragen und Anregungen zum HRSM-Projekt informieren sie sich bitte unter www.openeducation.at oder schreiben Sie uns eine Mail an: office@openeducation.at

Weiterführende Informationen:

Das österreichische Urheberrecht im Vollext: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10001848

Ein Leitfaden durch das Urheberrecht in der Praxis – hier zum Download

Aufbereitete Informationen zum Urheberrecht speziell im Schulwesen auf SaferInternet: https://www.saferinternet.at/news/news-detail/article/urheberrecht-in-der-schule-was-muessen-lehrende-beachten-539/

Eine bereits vorhandene FAQ-Liste vom Forum neue Medien in der Lehre: http://www.fnm-austria.at/services/faqs-zu-e-learning-recht.html