SchreibmentorInnen für das Wintersemester 2017 gesucht!

Was ist Schreibmentoring?

Schreibmentoring unterstützt Studierende möglichst früh im Bachelor-Studium durch die Vermittlung von Recherche-, Lese-, Schreib- und Überarbeitungsstrategien sowie (Peer-)Feedback beim wissenschaftlichen Schreiben.

Was tun SchreibmentorInnen?

SchreibmentorInnen gestalten im Zweierteam wöchentliche Schreibgruppen, die Studierende an verschiedenen Instituten der Universität Wien beim wissenschaftlichen Schreibprozess begleiten.

Wie werden SchreibmentorInnen ausgebildet und supervidiert?

·         Im September 2017 erfolgt die Ausbildung zur/zum SchreibmentorIn am Center for Teaching and Learning:

o   8 Workshops à 4h (Termine siehe unten)

o   Inhalte: Schreibprozess und Schreibprobleme, Strategien und Methoden für das Lesen und das Verfassen wissenschaftlicher Texte, Techniken des Schreibtrainings und der Schreibberatung, Planung und Durchführung von Schreibgruppen, Recherche, Moodle, Diversität

o   Die vollständige Teilnahme an allen Ausbildungsworkshops ist verpflichtend.

·         Während des Semesters ist der Besuch einer begleitenden Supervisions-Lehrveranstaltung am Institut für Germanistik, Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache verpflichtend (2 Gruppen, je 1x wöchentlich 1,5h; LV mit prüfungsimmanentem Charakter; Teilnahme verpflichtend; Termine werden so bald wie möglich bekanntgegeben).

·         Im Wintersemester 2017 stehen 48 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Wie ist die Tätigkeit als SchreibmentorIn anrechenbar?

·         4 ODER 5 ECTS (als alternative Erweiterung anrechenbar):

o   4 ECTS: Verpflichtende Teilnahme an allen Workshops, Präsenz in Lehrveranstaltung, Verfassen von 2 Reflexionen à 1 Seite, Erstellung von 3 didaktisierten Aufgaben, selbstständige Durchführung der Schreibgruppen

o   5 ECTS: Wie oben PLUS Verfassen eines Abschlussberichts à 3-5 Seiten

·         Zusätzlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung des CTL, die Sie bei Bewerbungen verwenden können.  

·         Nicht zuletzt: Erfahrung im Anleiten einer Gruppe sowie Strategien und Methoden, die Ihr eigenes Schreiben beflügeln werden!

Welche Voraussetzung sollen SchreibmentorInnen mitbringen?

·         Sie studieren im Bachelor oder Master an der Uni Wien oder sind LehramtskandidatIn?

·         Sie lesen und schreiben sehr gut und mit Begeisterung?

·         Sie verfügen über ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und beherrschen möglicherweise noch weitere Sprachen?

·         Sie sind kontaktfreudig, zuverlässig, arbeiten gerne im Team und sind bereit für neue Herausforderungen?

·         Sie möchten Ihre Begeisterung und Erfahrung anderen Studierenden vermitteln?

 

Studierende

- mit einer anderen Erstsprache als Deutsch

- des Masterstudiums Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

- mit ÖGS (Österreichischer Gebärdensprache)

sind ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen!


Wie können Sie sich bewerben?

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis einschließlich 12. Juni 2017 an ctl.schreibmentoring@univie.ac.at

BewerberInnen werden bis 28. Juni 2017 benachrichtigt.

Erforderliche Unterlagen:

·         ein ca. ½-seitiges Motivationsschreiben (Vorstellung Ihrer Person, Ihres Studiums, Ihrer Motivation, evtl. Darstellung vorhandener Erfahrungen als STEOP-MentorIn/im Anleiten einer Gruppe),

·         eine Kopie Ihres Studienblatts,

·         eine Schreibprobe (z.B. gelungene Seminararbeit, journalistischer Text, Blogeintrag, etc.)

·         Bekanntgabe Ihrer 1. und 2. Präferenz, an welcher Ausbildungsgruppe Sie teilnehmen wollen (Termine finden Sie im Anhang).

Noch Fragen? Wir beantworten diese gerne unter ctl.schreibmentoring@univie.ac.at.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit freundlichen Grüßen,

Eva Kuntschner und Brigitte Römmer-Nossek

 Termine Ausbildungsgruppen September 2017

Gruppe 1

11.9.

14-18h

gr SR CTL

Schreiben 1, CTL

Mag. Irene Steindl

12.9.

14-18h

gr SR CTL

Schreiben 2, CTL

Mag. Irene Steindl

13.9.

14-18h

gr SR CTL

Schreiben 3, CTL

Mag. Irene Steindl

18.9.

14-18h

gr SR CTL

Schreiben 4, CTL

Mag. Irene Steindl

19.9.

14-18h

gr SR CTL

Schreiben 5, CTL

Mag. Irene Steindl

20.9.

9-13h

gr SR CTL

Moodle, ZID

Michael-Alexander Cella

21.9.

9-13h

UB

Recherche, UB

Dr. Manuela Rohrmoser

26.9.

14-18h

SR Diversität

Diversity, PW

Mag. Lisa Appiano

 

Gruppe 2

12.9.

9-13h

Learning Lab CTL

Schreiben 1, CTL

Mag. Birgit Peterson

13.9.

9-13h

Learning Lab CTL

Schreiben 2, CTL

Mag. Birgit Peterson

14.9.

9-13h

Learning Lab CTL

Schreiben 3, CTL

Mag. Birgit Peterson

18.9.

9-13h

Learning Lab CTL

Schreiben 4, CTL

Mag. Birgit Peterson

19.9.

10-14h

SR ZID

Moodle, ZID

Michael-Alexander Cella

20.9.

9-13h

Learning Lab CTL

Schreiben 5, CTL

Mag. Birgit Peterson

21.9.

9-13h

SR Diversität

Diversity, PW

Mag. Ursula Wagner

26.9.

9-13h

UB

Recherche, UB

Dr. Manuela Rohrmoser

 

Gruppe 3

13.9.

9-13h

gr SR CTL

Schreiben 1, CTL

Mag. Christina Boiger

14.9.

9-13h

gr SR CTL

Schreiben 2, CTL

Mag. Christina Boiger

15.9.

9-13h

gr SR CTL

Schreiben 3, CTL

Mag. Christina Boiger

20.9.

9-13h

gr SR CTL

Moodle, ZID

Michael-Alexander Cella

21.9.

9-13h

UB

Recherche, UB

Dr. Manuela Rohrmoser

25.9.

9-13h

gr SR CTL

Schreiben 4, CTL

Mag. Christina Boiger

26.9.

9-13h

gr SR CTL

Schreiben 5, CTL

Mag. Christina Boiger

27.9.

9-13h

SR Diversität

Diversity, PW

Mag. Ursula Wagner

 

Gruppe 4

14.9.

14-18h

Learning Lab CTL

Schreiben 1, CTL

Mag. Eva Kuntschner

15.9.

14-18h

Learning Lab CTL

Schreiben 2, CTL

Mag. Eva Kuntschner

18.9.

14-18h

Learning Lab CTL

Schreiben 3, CTL

Mag. Eva Kuntschner

19.9.

10-14h

SR ZID

Moodle, ZID

Michael-Alexander Cella

20.9.

14-18h

SR Diversität

Diversity, PW

Mag. Lisa Appiano

25.9.

14-18h

Learning Lab CTL

Schreiben 4, CTL

Mag. Eva Kuntschner

26.9.

9-13h

UB

Recherche, UB

Dr. Manuela Rohrmoser

28.9.

14-18h

Learning Lab CTL

Schreiben 5, CTL

Mag. Eva Kuntschner

 

Orte:

Schreiben 1-5: Seminarräume des Center for Teaching and Learning, Universitätsstraße 5, 3. Stock, 1010 Wien

Diversity: Seminarraum der Abteilung Gleichstellung und Diversität, rechter Seiteneingang vor Hof II

Moodle:

Gruppen 2+4: Seminarraum ZID, Schenkenstraße 8-10, 1. Untergeschoss (bei Fachbibliothek) (Raum SS8UG), 1010 Wien
Gruppen 1+3: Großer Seminarraum CTL 

Recherche: Schulungsraum der Universitätsbibliothek, Hauptbibliothek

 

ACHTUNG: Für die Moodle-Schulungen bitte Laptops mitnehmen!

 

Supervisions-Lehrveranstaltung am Institut für Germanistik:

Lehrende: Mag. Eva Kuntschner, Dr. Michal Dvorecký

2 Gruppen; Termine und Räume werden noch bekanntgegeben.