Schreibmentoring Internationale Entwicklung (mit Afrikawissenschaft, Orientalistik, Tibetologie) + Bildungswissenschaft + Sprachwissenschaft

Ort: SR IE, Institut für Afrikawissenschaften (Hof 5.1, Erdgeschoss)

Zeit: Montag 14:30-16:00 Uhr

SchreibmentorInnen: Corinna Widhalm (DaF/Z), Ines Höckner

Gruppe beginnt am: 27.03.2017

 

Ablauf eines Schreibmentoring-Termins

1. Schreibübung (zum Kennenlernen der Übung, Ankommen und Aufwärmen)
2. Sammeln der Fragen der TeilnehmerInnen
3. Thema des Tages (siehe Semesterplan)
4. Falls gewünscht: Feedback (bitte mitbringen: ca. 2 Seiten Text, ca. 6 Ausdrucke, in allen Überarbeitungsstadien)

Semesterplan

27.03.17

Einstieg: Selbstreflexion des eigenen Schreibprozesses, Schreibkarrierekurve

03.04.17

Schreibtypen und -strategien, - techniken (Clustering, Freewriting), idealer Arbeitsplatz

10. & 17.04.

Osterferien

24.04.17

Lesestrategien

01.05.17

frei

08.05

Textsorten, Abstract verfassen

15.05.

Textfeedback geben und nehmen, Textfeedback Methoden, eigene Texte befeedbacken 

22.05.

Aufbau wissenschaftlicher. Arbeiten, Qualitätskriterien 

29.05.

Textüberarbeitung, sprachliche Formulierungshilfen, persönliche Anliegen   .

05.06.

Pfingstmontag

12.06.

Forschungsfrage, Brief an Tante, etc

19.06.

Offene Einheit: Anliegen der Mentees

26.06.

Prüfungswoche (Einzelberatungen?)

 

Termine für Einzelberatungen können in den Mentoring-Einheiten individuell vereinbart werden.

Diese Schreibmentoring-Gruppe verwendet Moodle.

(Um in die Moodle-Gruppe aufgenommen zu werden, wende dich bitte direkt an deine SchreibmentorInnen)