Schreibmentoring Kunstgeschichte und Evangelische und Katholische Theologie

Team 1 (von 2) -> mit Katholischer und Evangelischer Theologie

Ort: Institut für Kunstgeschichte, Campus Hof 9, Seminarraum 5

Zeit: Montag, 12:00-13:30

SchreibmentorInnen: Eva Habison und Julia Gramm

Gruppe beginnt am: 19.03.2018

 

Team 2 (von 2)

Ort: Garnisongasse 13, Universitätscampus Hof 9, Seminarraum 2

Zeit: Mittwochs, 09:00 – 10:30

Gruppe beginnt am: 21.03.2018

Schreibmentorinnen: Bianca Simon & Nina Adelmann

 

Ablauf eines Schreibmentoring-Termins

1. Schreibübung (zum Kennenlernen der Übung, Ankommen und Aufwärmen)
2. Sammeln der Fragen der TeilnehmerInnen
3. Thema des Tages (siehe Semesterplan)
4. Falls gewünscht: Feedback (bitte mitbringen: ca. 2 Seiten Text, ca. 6 Ausdrucke, in allen Überarbeitungsstadien)

Semesterplan

Team 1 (von 2)

Semesterplan (Änderungen vorbehalten):

19.03.2018

Step by Step: erste Erfahrungen mit dem wissenschaftlichen Schreiben - Phasen von Schreibprozessen

Osterferien

09.04.2018

Themenfindung und Dimensionierung: Worüber schreibe ich und wie viel?

16.04.2018

Struktur und Aufbau wissenschaftlichen Arbeiten

23.04.2018

Lesestrategien und -techniken: Wie nähere ich mich wissenschaftlichen Texten?

30.04.2018

Schreibtechniken #1

07.05.2018

Schreibtechniken #2

14.05.2018

Feedbackmethoden und konkretes Textfeedback #1

Pfingsten

28.05.2018

Textüberarbeitung und Feinschliff

04.06.2018

Techniken gegen Schreibblockaden

11.06.2018

Konkretes Textfeedback #2, Schlussreflexion, Ausblick auf das nächste Semester

Bei Bedarf können Einzelberatungen in den Mentoring-Einheiten individuell vereinbart werden.

Um in die Moodle-Gruppe aufgenommen zu werden, wende dich bitte direkt an deine Schreibmentor_innen.

 

Termine für Einzelberatungen können in den Mentoring-Einheiten individuell vereinbart werden.

Diese Schreibmentoring-Gruppe verwendet Moodle. Um in die Moodle-Gruppe aufgenommen zu werden, wende dich bitte direkt an deine SchreibmentorInnen.

 

Team 2 (von 2)

Semesterplan (Änderungen vorbehalten):

21.03.18

Einstieg + „Woran schreibst du gerade? Wo liegen deine Probleme?“

Osterferien

11.04.18

Ideen- und Themenfindung

18.04.18

Wissenschaftssprache + Zitieren

25.04.18

Phasen von Schreibprozessen + Grobstruktur einer wissenschaftlichen Arbeit

02.05.18

Vertiefung der Struktur + Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit

09.05.18

Lese- und Recherchestrategien + Techniken

16.05.18

Schreibtypen

23.05.18

Techniken gegen Schreibprobleme + Motivation finden

30.05.18

Selbstreflexion des bisherigen Schreibprozesses + Feedbacktechniken

06.06.18

Textfeedback #1

13.06.18

Aktuelle Anliegen + individuelle Hilfestellung

20.06.18

Textfeedback #2, Schlussreflexion

Termine für Einzelberatungen können in den Mentoring-Einheiten individuell vereinbart werden.

Diese Schreibmentoring-Gruppe verwendet Moodle: ja

(Um in die Moodle-Gruppe aufgenommen zu werden, wende dich bitte direkt an deine SchreibmentorInnen)