Lernen von großen Stoffmengen

ein Workshop im Rahmen der Qualifizierungsangebote für studentische Multiplikator*innen

Beschreibung

Auf der Suche nach nachhaltigen Lerntechniken und kreativen Lernwegen? In diesem Workshop lernen Sie Strategien für das selbstständige Erarbeiten von Lerninhalten kennen, sowie Konzentrationstipps, Aktivierungsstrategien und Mnemotechniken für das erfolgreiche Abspeichern von großen Stoffmengen. Sie tauschen sich mit Ihren Peers aus, lernen deren Organisationstechniken kennen und üben, wie Sie diese Strategien an Mentees  weitergeben können.

Termin(e)

DatumUhrzeitOrt
Terminoption 112.10.202209:00-13:00SR. 5.48 (alte WU, Augasse 2-6,
Bauteil D, 5. Stock)
Terminoption 224.11.202209:00-13:00SR. 5.48 (alte WU, Augasse 2-6,
Bauteil D, 5. Stock)

Workshopleitung

Dr.in Katharina Turecek -  ist Medizinerin und Kognitionswissenschafterin und hat mehrere Ratgeber zum Thema „Lernen und Gedächtnis“ verfasst. Als ehemalige Jugend-Gedächtnismeisterin weiß sie, was unser Kopf braucht, um fit und leistungsstark zu sein – vor allem aber wie man komplexe Inhalte nachhaltig erlernen kann. 

Anmeldung

Melden Sie sich bitte rechtzeitig vor dem Workshop selbstständig über den Moodle-Raum der QuaM! an.

Sie sind noch nicht eingeschrieben?

Kontakt

Bei Fragen: quam.ctl@univie.ac.at