Wissensvermittlung und Lernprozessbegleitung in Moodle

ein Workshop im Rahmen der Qualifizierungsangebote für studentische Multiplikator*innen

Beschreibung

Als Teilnehmer*innen erhalten Sie die Gelegenheit, Ihren bisherigen Einsatz von Moodle vor allem auf didaktischer Ebene weiterzuentwickeln, um die Plattform künftig intensiver für die Vermittlung und Organisation von Wissen/Content und für die aktive Begleitung studentischer Lernprozesse zwischen den LV-Einheiten zu nutzen. Das kann beispielsweise durch den gezielten Einsatz von Online-Aufgabenstellungen (sog. E-tivities) erzielt werden, aber auch durch andere interaktive und kollaborative Moodle-Elemente geschehen.

Sie erfahren mehr über didaktische Möglichkeiten, wie Sie Ihren Moodle-Kurs so organisieren können, dass Sie Studierenden gute Voraussetzungen für die Aneignung von Inhalten und das kontinuierliche Mitlernen außerhalb der Präsenzeinheiten schaffen. Dadurch soll deutlich werden, welchen Mehrwert die aktive Einbindung von Moodle bei Gruppenarbeiten, Projektarbeiten und dem kontinuierlichen Mitlernen der Studierenden für die Erreichung der Studienziele haben kann.

Dieser Workshop findet in Form einer zweistündigen Videokonferenz statt. Vor dieser gemeinsamen Online-Einheit ist eine kurze eigenständige Vorbereitung (30min) sowie eine Nachbereitung (ca. 90min) vorgesehen.

Der Besuch des Workshops „Einstieg in Moodle“ wird als Grundlage empfohlen.

Termin(e)

DatumUhrzeitOrt
Termin07.10.202209:00-12:00Moodle

Workshopleitung

Mag.a Claudia Hackl 

Anmeldung

Melden Sie sich bitte rechtzeitig vor dem Workshop selbstständig über den Moodle-Raum der QuaM! an.

Sie sind noch nicht eingeschrieben?

Kontakt

Bei Fragen: quam.ctl@univie.ac.at