Bachelor-Arbeiten im Seminar begleiten

Crash-Workshop

Workshopziele

  • Sie kennen einige Methoden und Strategien zur Unterstützung des Schreibprozesses, inkl. (Peer-) Feedbacktechniken.
  • Sie haben verbreitete Probleme beim Schreiben von Bachelor-Arbeiten vor dem Hintergrund der Erkenntnisse über Schreibentwicklung reflektiert.
  • Sie haben ein erstes Lehrkonzept für Ihr Bachelor-Seminar erarbeitet.

Workshopinhalte

Lehrende stehen in Bachelor-Seminaren vor der Herausforderung, eine in der Regel heterogene Gruppe innerhalb eines Semesters zur Bachelor-Arbeit zu begleiten. Ausgehend von Erkenntnissen zur Schreibentwicklung reflektieren Sie in diesem Workshop die unterschiedlichen Herausforderungen beim Verfassen einer Bachelor-Arbeit. Sie entwickeln ein erstes Betreuungskonzept und lernen Feedbacktechniken kennen, die sich am Semesterverlauf orientieren. Auf dieser Basis werden Sie Ihre Lehrveranstaltung individuell und in Gruppen durchdenken. Ziel ist, dass Sie den Workshop mit einem Lehrkonzept (Betreuungskonzept und Ablaufplan) für Ihr Bachelor-Seminar verlassen.

Wichtiger Hinweis

Nach Bedarf können TeilnehmerInnen zusätzlich 45 Minuten Einzelcoaching in Anspruch nehmen. Die Terminfindung erfolgt während des Workshops.

Zielgruppe

  • Lehrende, in deren Seminaren Bachelor-Arbeiten geschrieben werden

Methoden

  • Vortrag
  • Arbeit und Austausch in Kleingruppen sowie im Plenum
  • Optional: individuelles Coaching im Anschluss an den Workshop

Leitung: Mag. Dr. Brigitte Römmer-Nossek

Seit 2004 am Center for Teaching and Learning (CTL) tätig. Arbeitsbereiche: Wissenschaftliches Schreiben, StEOP-Mentoring, Projekte, Workshops für Lehrende und studentische MultiplikatorInnen, Beratung. Davor Studium "Brain and Cognitive Science" in Wien und Manchester, Ausbildung zur Schreibtrainerin. Mitarbeit im Aufbau des joint degree Master "MEi:CogSci", Lehre an PHs und Donau-Universität Krems.

Termin

Di., 26. November 2019, sowie Di., 03. Dezember 2019, jeweils 10:00 bis 14:00 s.t.

Ort

Center for Teaching and Learning (CTL), Universität Wien, 1010 Wien, Universitätsstraße 5

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Kursdatenbank der Personalentwicklung der Universität Wien.