Blocklehrveranstaltungen

Konzentration ist die Kunst, dort zu sein, wo man ist

Workshopziele

  • Sie können eine geblockte Lehrveranstaltung nach didaktischen Prinzipien aufbauen.
  • Sie können die Blöcke miteinander vernetzen und Vor- sowie Nachbereitungsphasen gestalten.
  • Sie können aus einem Pool an Methoden wählen, die sich für Blockveranstaltungen eignen./li>

Workshopinhalte

Eine Blocklehrveranstaltung kann für Lehrende als auch Studierende anstrengend sein. Es müssen Inhalte erarbeitet werden, obwohl die Aufmerksamkeit im Laufe des Tages sinkt. Es ist wichtig, Lernergebnisse zu sichern, selbst wenn alle schon müde sind. Auch Verständnis sollte regelmäßig (selbst) überprüft werden, da es wenige Termine sind, an denen viel geschieht.

In diesem Workshop besprechen wir, welche Methoden und welche Lehrveranstaltungsstruktur sich dafür eignen, sodass intensiv gearbeitet und gleichzeitig das Energielevel als auch der Lernerfolg hochgehalten wird.

Zielgruppe

  • Universitätslehrende, die Lehrveranstaltungen in geblockter Form abhalten

Methoden

  • Vermittlung von wesentlichen Faktoren: Worauf kommt es an? Was kann das Ziel eines geblockten Tages sein? Wie überprüfe ich Verständnis während des Tages und zwischen den Blöcken?
  • Vermittlung eines Methodenrepertoires: Welche Methoden eignen sich?
  • Arbeitsphasen zur Implementierung in die eigene Lehre
  • Plenare Diskussionen sowie Kleingruppendiskussionen

Leitung: MMag. Dr. Olivia Vrabl

Lehre und Forschung zu Hochschulmethodik, Lesedidaktik, Referatsdidaktik, Leistungsbeurteilung, Kurslogistik und Unterrichtsmanagement. Lehramtsstudium und Diplomstudium der Hispanistik und Anglistik, zusätzlich Deutsch als Fremdsprache. Doktorat am Institut für Germanistik. Zahlreiche Lehraufträge im In- und Ausland.

Termin

Fr., 24. April 2020, 09:00 bis 17:00 s.t.

Ort

Center for Teaching and Learning (CTL), Universität Wien, 1010 Wien, Universitätsstraße 5

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ab Jänner 2020 über die Kursdatenbank der Personalentwicklung der Universität Wien.