Humor in der Lehre

Workshopziele

  • Humorvoll lehren: Sie kennen Methoden, die Sie bei der Vermittlung von Lehrinhalten einsetzen können.
  • Humorvoll kommunizieren: Sie wissen anhand praktisch erprobter Interventionen, wie Sie ein Klima der freudvollen Zusammenarbeit schaffen.
  • Humorvoll leben: Sie entdecken und entwickeln Ihr eigene Humorkompetenz.

Workshopinhalte

Das Seminar „Humor in der Lehre“ bietet Ihnen eine praxisbezogene und alltagsnahe Möglichkeit, Ihre Humorkompetenz als Lehrende kennenzulernen und weiterzuentwickeln. Nach einer kurzen Einführung in die Potentiale und Herausforderungen von Humor in Lehr- und Lernsettings gibt Ihnen der Workshop anhand spielerischer Interventionen, Simulationen und (Peer-)Feedbackübungen umfassend Gelegenheit zur (Wieder-)Entdeckung, Entwicklung und Anwendung Ihres eigenen Humorpotentials. Sie erproben Methoden, die Sie unter anderem im Hinblick auf folgende Fragen anwenden können:

  • Wie kann Humor als Türöffner und positiver Anker eingesetzt werden?
  • Wie kann Humor Konflikte und Lernwiderstände überwinden?
  • Wie können wir humorvoll gelassener mit Kritik und Stresssituationen umgehen?

Geben Sie der guten Stimmung eine Chance!

Zielgruppe

  • Universitätslehrende

Methoden

  • Impulsvorträge des Referenten
  • Spielerische Interventionen, Simulationen, Feedbackübungen
  • Praktisches Kennenlernen von Methoden, die Sie selbst in Lehre und Alltag einsetzen können
  • Austausch, Diskussion und Reflexion

Leitung: Mag. Peter Spindler

Internationale tätig als Theatermacher, Schauspielpädagoge, CliniClown, kreativer Konzeptionist und Universitätsdozent. Er lehrt derzeit an der Universität Wien, Kepler Universität Linz, MUK sowie im Lehrgang für Theaterpädagogik Innsbruck. Ausbildungen: Lehramtsstudium (Psychologie/Philosophie, Geographie & Wirtschaftskunde), Theaterpädagogik-Lehrgang, Ausbildung zum CliniClown sowie Studium an der renommierten London International School of Performing Arts (LISPA).

Termin

Di., 17. März 2020, 09:00 bis 17:00 s.t.

Ort

Center for Teaching and Learning (CTL), Universität Wien, 1010 Wien, Universitätsstraße 5

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ab Jänner 2020 über die Kursdatenbank der Personalentwicklung der Universität Wien.