Selbstsicheres Auftreten in der Lehre

Workshopziele

  • Sie kennen die Grundlagen verbaler und nonverbaler Kommunikation und deren Relevanz für die Lehre.
  • Sie sind sich Ihres persönlichen Auftretens in der Lehre stärker bewusst.
  • Sie haben Feedback (Stichwort: Fremdwahrnehmung) darauf erhalten und reflektiert.
  • Sie kennen Strategien zur Erhöhung Ihres selbstsicheren Auftretens im Kontext der Lehrveranstaltung, insbesondere des Seminars.

Workshopinhalte

Die erfolgreiche Vermittlung von Inhalt, aber auch das Kreieren einer konstruktiven Lern- und Gesprächsatmosphäre werden durch das Auftreten der Lehrperson beeinflusst. Nicht nur Nachwuchslehrende zweifeln oft, ob sie den Anforderungen der Lehrsituation gewachsen sind oder wie sie mit schwierigen Bedingungen umgehen sollen. Auch erfahrene Lehrkräfte sind sich ihrer Rolle manchmal nicht sicher. Dies spiegelt sich nicht zuletzt auf der körpersprachlichen Ebene wider.

In diesem Workshop geht es um das Erproben und Reflektieren eines professionellen Kommunikationsrepertoires, um selbstsicheres Auftreten zu stärken. Es geht hier konkret um den bewussten Umgang mit Selbst- und Fremdwahrnehmung, wobei der Fokus auf der Analyse und Reflexion nonverbaler Signale liegt (Effekt, Nutzen, Beeinflussbarkeit). Wir gehen u.a. auf folgende Fragen ein: „Wie kann ich mein Auftreten vorbereiten?“ und „Welche Strategien kann ich nutzen, um mir in der Lehrveranstaltung Sicherheit zu verschaffen?“

Methoden

  • Theoretischer Input
  • Praxisorientierte Übungen zur nonverbalen Kommunikation in der Lehre
  • Austausch zu und Sammlung von Strategien zur Stärkung von Selbstsicherheit
  • Simulation einer Lehrsituation mit anschließender Videoanalyse (optional)
  • Reflexion und (Peer-)Feedback

Leitung: Mag. Dr. Ute Van Uffelen

Studium der Niederländischen Philologie, Pädagogik sowie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Nach Universitätslehre, Promotion und Lehramt mehrjährige Tätigkeit als Fachleiterin in der LehrerInnenbildung (Niederländisch, Methodik, Didaktik, Supervision). Trainerin und Personal-/Organisationsberaterin. Spezialgebiete: Kommunikation, Karriere-Coaching, Moderation von Gruppenprozessen.

Termin

Do., 16. Januar 2020, 09:00 bis 17:00 s.t.

Ort

Center for Teaching and Learning (CTL), Universität Wien, 1010 Wien, Universitätsstraße 5

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Kursdatenbank der Personalentwicklung der Universität Wien.