Schreibberatung

Schreibberatung ist Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. Schreibassistent*innen unterstützen Sie, indem Sie gezielt Fragen stellen, zur Reflexion anregen, Übungen anleiten, Formulierungshilfen geben sowie Schreibstategien und Prozesswissen vermitteln.

Ihr Schreibprojekt bleibt Ihr Schreibprojekt. Bei der Schreibberatung geht es um Ihren Schreibprozess, inhaltliche Fragen sind immer mit Ihren Lehrenden oder Betreuer*innen zu klären. Das heißt: Wenn Sie beispielsweise in der Schreibberatung an der Eingrenzung der Forschungsfrage oder Struktur der Arbeit gearbeitet haben, sollten Sie das Ergebnis "absegnen" lassen.

Mögliche Themen einer Schreibberatung

 Wer kann eine Schreibberatung in Anspruch nehmen?

Bachelor- und Masterstudierende der Universität Wien, die eine schriftliche Arbeit verfassen, möglichst bereits im Schreibmentoring waren, insbesondere Studierende mit anderer Erstsprache als Deutsch, inkl. ÖGS.

 Termine

Während des Aussetzens der Präsenzlehre finden alle Schreibberatungen online über Moodle statt. Schreibberatungen finden nur während des Semesters (nicht in der vorlesungsfreien Zeit) statt.

 Eine Einzelberatung dauert 50 min und kann zu den folgenden Zeitfenstern stattfinden:

Montag13:00-18:00
Donnerstag09:00-12:0013:00-18:00

 Anmeldung

Anmeldung über: ctl.schreibwerkstatt@univie.ac.at

Betreff: Digitale Schreibberatung
Wunschtermin: Geben Sie bitte 2-3 Terminvorschläge an.

Kontakt

Ansprechperson: Nina Adelmann
Kontakt über: ctl.schreibwerkstatt@univie.ac.at