Ausschreibung UNIVIE Teaching Award2020

Einführungslehrveranstaltungen sowie die Kohärenz des Lehr- und Prüfungsgeschehens stehen im Zentrum des UNIVIE Teaching Award2020. Studierende, Lehrende und Funktionsträger*innen im Bereich Lehre sind herzlich eingeladen, Lehrveranstaltungen zu nominieren, die sie für herausragend halten.

Inhaltlicher Fokus:

  • Kategorie „Lehren & Prüfen: gut aufeinander abgestimmt “: Ausgezeichnet werden Lehrveranstaltungen, in denen Studienziele, Lehr-/Lernmethoden und Prüfungsgestaltung überzeugend aufeinander abgestimmt sind. Weitere Informationen
  • Kategorie „Erfolgreiche Einführungslehrveranstaltungen“: Ausgezeichnet werden Großlehrveranstaltungen in der Einführungsphase, die aktives Studieren befördern (durch kontinuierliches Mitlernen, die Vermittlung von Lernstrategien, Peer Learning, aktivierende Aufgabenstellungen, Lehr/Lernmaterialien etc.). Weitere Informationen

Preisvergabe

Die feierliche Preisvergabe findet im Herbst 2020 statt. Der Termin wird im Frühling bekannt gegeben.

Preisgeld

Das Preisgeld von € 3.000 kommt der künftigen Lehre der Preisträger*innen zugute. Es soll für die Umsetzung eines Lehrprojekts eingesetzt werden (z.B.: Finanzierung studentischer Mitarbeiter*innen, die Entwicklung von (digitalen) Lehrmaterialien, die Einladung von Gastvortragenden oder die Finanzierung von Exkursionen). Das Center for Teaching and Learning berät Preisträger*innen auf Anfrage gern.

Alle weiteren Infos finden Sie auf dieser Website: