Ausschreibung UNIVIE Teaching Award2018

Inhaltlicher Fokus

Probleme lösen lernen
Ausgezeichnet werden Lehrveranstaltungen, in denen Lehrende ihre Studierenden anleiten und motivieren, erlerntes Wissen und fachspezifische Methoden zur Analyse und Lösung von (komplexen) Problemen anzuwenden. Durch Einblicke in aktuelle Forschungs- und Anwendungsfelder erfahren Studierende wissenschaftliche Grundhaltungen und lernen, wissenschaftliche Frage- und Problemstellungen zu entwickeln und fachlich angemessen zu bearbeiten.

Flipped Classroom als Lehrkonzept im Zeitalter der Digitalisierung
Ausgezeichnet werden Lehrveranstaltungen, in denen Lehrende ihre Studierenden mittels Flipped Classroom-Konzepten beim Verstehen der Inhalte, im kontinuierlichen Mitlernen und bei der Prüfungsvorbereitung in modellhafter Weise unterstützen. Flipped Classroom-Konzepte setzen Online-Phasen zum gezielten Vor- und Nachbereiten der Präsenztermine ein und nützen die Zeit im Hörsaal verstärkt für Interaktion, zur stofflichen Vertiefung und zum Klären offener Verständnisfragen.

Prozess

Prämiert werden Einreichungen zu bereits durchgeführter Lehre, die die Kriterien in besonderem Maß erfüllen. Das Preisgeld von € 2.000 wird für die Umsetzung eines Lehrprojekts im Studienjahr 2018/19 vergeben, vorgeschlagen werden 3 Preise pro Kategorie.

Timeline

Bis 01.03.2018

 

Lehrende reichen ihre Unterlagen ein (an ctl.lehrpreis@univie.ac.at); die Einreichungen enthalten auch Stellungnahmen von (aktuellen oder ehemaligen) Studierenden. Für die Einreichungen stellt das Center for Teaching and Learning (CTL) ein Formular bereit (Download auf Website des CTL ctl.univie.ac.at/lehrpreis/univie-teaching-award-2018/)

Bis 19.03.2018

Auswahl 1. Stufe: Fakultätscluster*
Unter Vorsitz der jeweiligen ClustersprecherIn und unter Einbeziehung der Studienvertretungen werden innerhalb der 6 Fakultätscluster jeweils die besten Einreichungen ausgewählt (nach Möglichkeit zu jeder Kategorie mindestens zwei Einreichungen)

Bis 13.4.2018

 

Auswahl 2. Stufe: Universitäre Jury
Mitglieder der Jury: Vizerektorin für Studium und Lehre, Vorsitzender Curricularkommission, Studienpräses, ClustersprecherInnen, zwei PreisträgerInnen 2017, ÖH Vorsitzteam

17.04.2018

Beschluss im Rektorat

Ab 23.04.2018

Vorbereitung der Preisverleihung

13.06.2018

Preisverleihung (Kleiner Festsaal, Hauptgebäude)

*Fakultätscluster (fett gedruckte Fakultäten: (Vize-)DekanInnen übernahmen 2017 die Funktion der ClustersprecherInnen):
(
1) Hist.-Kult., Philosophie u. Bildungswissenschaft, Theologien, Z. f. LehrerInnenbildung (Allgemeine Bildungswissenschaftliche Grundlagen und Querschnittsaufgaben/ABG)
(2) Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften (exkl. Institut f. Statistik)

(3) Sozialwissenschaften, Psychologie
(4) Phil.-Kult., Z. f. Translationswissenschaft (bis Mitte März)

(5) MINT: Chemie, Geowissenschaften, Geographie u. Astronomie, Informatik, Mathematik, Physik, Institut f. Statistik
(6) Lebenswissenschaften, Z. f. Molekulare Biologie, Z. f. Sportwissenschaft