Sylvia Lingo

Prämierte Lehrveranstaltung: Wissensvermittlung einmal anders! Digitale Medien / Videos in der schulischen Praxis

Kategorie: Digitale Kompetenz der Studierenden fördern

Zentrum für LehrerInnenbildung

Bachelor Lehramt Allgemeine Bildungswissenschaftliche Grundlagen im Verbund Nord‐Ost

5 ECTS / 2 SWS

Die Preisträgerin verfolgt mit ihrem über Jahre weiterentwickelten Konzept eine differenzierte Zielsetzung und eine Doppelfunktion im Lehramtsstudium: Studierende erfahren Digitalisierung und setzen Digitalisierung als zukünftige LehrerInnen selbst ein, indem sie eine thematische Einheit gestalten (z.B. zum Thema „Wissen“) und zur Vorbereitung ein Video erstellen. Es erfolgt eine begründete Verwendung spezifischer Tools, den Studierenden werden in einer experimentierfreundlichen Atmosphäre vielfältige Zugangsweisen eröffnet.

In den ersten Terminen erhalten Studierende die Möglichkeit, sich die theoretischen Grundlagen zu Wissen sowie Lehren und Lernen im Vermittlungskontext zu erarbeiten. Neben klassischen Vortragselementen stehen aktivierende Methoden im Zentrum der Präsenzeinheiten, die Studierenden erweitern ihr Repertoire an Gruppenmethoden, wobei auch digitale Tools zum Einsatz kommen. In den ergänzenden Online-Phasen erwerben die Studierenden durch ihre aktive Teilnahme weitere digitale Kompetenzen und erschließen sich die digitalen Möglichkeiten der Wissensvermittlung und Wissensaneignung.

Erst nach der Erweiterung von Methodenrepertoire, Grundlagenwissen und der kritischen Auseinandersetzung im Kontext Schule erhalten die Studierenden ihre finale Aufgabenstellung. Diese beinhaltet auch die Erstellung eines eigenen Lehrvideos für eine Flipped-Classroom-Einheit. Im Zuge dieser Projektarbeit erhalten die Studierendengruppen von der Preisträgerin dichte Begleitung und passende Werkzeuge zur Umsetzung. Ihre Ergebnisse stellen sie auf Moodle für alle KollegInnen bereit und integrieren die Lehrvideos in reale Flipped-Classroom-Einheiten.

Laudatio des Studierenden Jonathan Beile im Rahmen der Preisverleihung zum UNIVIE Teaching Award 2019