Fachspezifisches STEOP-Mentoring

Das fachspezifische STEOP-Mentoring ist an die Charakteristika der jeweiligen Studienrichtungen angepasst. Die vom CTL geschulten STEOP-Mentor*innen haben die STEOP des jeweiligen Faches bereits erfolgreich abgeschlossen und können so spezifische Tipps und optimale Lernstrategien für das jeweilige Studium  aus erster Hand an Ihre erstsemestrigen Peers (sog. Mentees) weitergeben. Die Mentor*innen selbst werden dabei von einer im Studienfach erfahrenen Lehrperson begleitet, um immer am aktuellen Informationsstand zur jeweiligen STEOP zu sein.

Was passiert?

STEOP-Mentor*innen organisieren und gestalten während des Semesters selbständig regelmäßige Treffen mit ihren Mentees. In diesem Rahmen werden offene Fragen zum Studienbeginn beantwortet,  Prüfungen und Studienplangestaltung gegeben und Tipps zu erfolgreichen Lese- und Lerntechniken vermittelt. Auch allgemeine Fragen zum Studieren an der Universität Wien und zum studentischen sozialen Miteinander haben Raum. Die Bildung erster studentischer Netzwerke und Lerngruppen wird so gefördert und man kann leichter neue Studienkolleg*innen kennenlernen, insbesondere in Zeiten des Distance Learnings.

Fachspezifisches STEOP-Mentoring

  • Mentor*innen aus der eigenen Studienrichtung
  • fachspezifische Lern- und Arbeitsstrategien
  • zuverlässige Infos zur jeweiligen STEOP

Die Anmeldung erfolgt über Ihre Studienrichtung!

FAQs zum fachspezifischen STEOP-Mentoring

/

Ist das STEOP-Mentoring freiwillig?
Was ist der Unterschied zwischen dem STEOP-Mentoring und einem Tutorium?
Bekomme ich für die Teilnahme am STEOP-Mentoring ECTS?
Muss ich mich zum STEOP-Mentoring anmelden bzw. davon wieder abmelden?
Was mache ich, wenn die angebotenen Mentoring-Gruppen voll sind?
Wo und in welchem Format werden die Einheiten abgehalten?
Wie sind die Mentoring-Einheiten gestaltet?
Gibt es im STEOP-Mentoring Leistungsüberprüfungen, Hausübungen & Co.?
Wer ist für das STEOP-Mentoring zuständig?
Wie kann ich selbst STEOP-Mentor*in werden?

Kontakt

Frano P. Rismondo
über ctl.steop-mentoring@univie.ac.at