Schreibmarathon

eine Woche : fünf Tage : 42,19 Stunden

Sie schreiben an Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit und befinden sich im Endspurt?

Wir bieten Studierenden der Universität Wien, die an einer Abschlussarbeit schreiben, einen (Moodle-)Raum, Struktur und produktiven Austausch.

Als Teilnehmende*r an einem Schreibmarathon erhalten Sie

  • Einen Raum (digital oder vor Ort), in dem Sie konzentriert arbeiten können
  • eine klare Wochenstruktur
  • Einzelberatungen zum wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten
  • Feedback auf Texte
  • Workshops in Kleingruppen
  • Austausch zu Methoden
  • und vor allem Spaß und Motivation!

Der Schreibmarathon wird auf Deutsch durchgeführt, die Schreibassistent*innen unterstützen Sie aber auch gerne beim Schreiben von englischsprachigen Arbeiten. Auch Einzelberatungen können auf Anfrage auf englisch durchgeführt werden. Gerne bekommen Sie auch englischsprachige Materialien (auf Anfrage).

Methodentrack

Sie sind gerade dabei, sich in eine Methode einzuarbeiten, Daten auszuwerten, an Ihrem Methodenkapitel oder generell dem empirischen Teil der Arbeit zu schreiben? Ab sofort bieten wir einen "Methodentrack" als Teil des Schreibmarathons (gleiche Termine) an, um einen Austausch zum Thema Methode zu ermöglichen und Forschungsdesigns gemeinsam zu durchdenken. Bitte geben Sie bei der Anmeldung bekannt, ob Sie in eine Methoden-Gruppe des Schreibmarathons eingeteilt werden wollen.

 Teilnahmevoraussetzungen

... für Bachelorstudierende

  • Sie sind Teilnehmer*in in einem Bachelorseminar.
  • Ihr Thema ist vorhanden, vergeben/angemeldet und eingegrenzt.
  • Sie haben sich weitgehend in die Literatur eingelesen.
  • Sie können eine Woche lang an allen Tagen pünktlich und vollständig teilnehmen.

 

... für Masterstudierende und Diplomand*innen

  • Sie haben sich weitgehend in die Literatur eingelesen.
  • Ihr Thema ist angemeldet und Sie hatten kürzlich einen Termin mit Ihrem/Ihrer Betreuer*in bzw. haben einen vor dem Schreibmarathon vereinbart. 
  • Sie können eine Woche lang an allen Tagen pünktlich und vollständig teilnehmen.

 Termine / Save the date!

11.07-15.07.2022täglich von 09:00-17:30

Modus t.b.a
Sprachen: t.b.a.

Anmeldeende: t.b.a.
26.09-30.09.2022täglich von 09:00-17:30Modus t.b.a
Sprachen: t.b.a.
Anmeldeende: t.b.a.

 

Zu beachten: Sie können sich nur für eine der beiden Wochen anmelden. Geben Sie bitte bei der Anmeldung die von Ihnen präferierte Woche an. Gerne auch, ob Sie in der anderen Woche ebenfalls könnten, das erleichtert die Koordination der Teilnehmer*innen.

 Anmeldung

Email an: Isabella Ollinger über peerpoint.ctl@univie.ac.at
Betreff:  Schreibmarathon Termin [1 oder 2]

oder

Betreff: Schreibmarathon Methodentrack Termin [1 oder 2]

Nennen Sie Ihre Matrikelnummer, Namen Ihres*Ihrer Betreuers*Betreuerin (für Bachelor: Namen des*der Leiter*in Ihres Bachelorseminars) sowie Ihr Thema und Ihr Studium (inkl. Studienkennzahl) und ob Sie digital oder vor Ort teilnehmen möchten!

 Was sagen die Teilnehmer*innen nach dem Schreibmarathon?

Bisher nur Gutes. Die Teilnehmer*innen einer Schreibmarathon-Gruppe haben wir um Testimonials gebeten.

Ein Teilnehmer berichtet im Blogbeitrag Mit "Peer-Pressure" gegen Prokrastination von seinen Erfahrungen beim Marathon. Lesenswert!

Kontakt

Ansprechperson für SPL: Klara Dreo
Kontakt über: klara.dreo@univie.ac.at

Ansprechperson für Studierende: Isabella Ollinger
Kontakt über: peerpoint.ctl@univie.ac.at

Das Rahmenkonzept für den Schreibmarathon verdanken wir Dagmar Knorr, die die 42:19 Stunden Schreiben in einer Woche erstmals an der Universität Hamburg durchgeführt hat.