eine Woche : fünf Tage : 42,19 Stunden

Ziel des Schreibmarathons ist es, in einer Woche viel Text zu produzieren und zu überarbeiten. Sie setzen sich ein Ziel, wie viele Seiten Sie in der Woche schreiben wollen, SchreibassistentInnen des Center for Teaching and Learning unterstützen Sie als Coaches und Streckenposten darin, Ihr Ziel zu erreichen.

Dazu verlegen Sie Ihren Arbeitsplatz vorübergehend an die Uni. Eine klare Tagesstruktur mit Schreib- und Pausenzeiten, ein Ort zum Schweigen und Schreiben und einer zum Reden, das gemeinsame Schreiben sowie die Möglichkeit sich individuell oder in Gruppen Feedback zu holen, wird Ihre Abschlussarbeit ein gutes Stück vorwärts bringen.

Wer kann einen Schreibmarathon buchen?

SPLs, SSCs, Bibliotheken und StRVs können in der Vorlesungsfreien Zeit einen Schreibmarathon für mindestens 12 TeilnehmerInnen buchen. Voraussetzungen sind:

  • ein ansprechender und absperrbarer Raum für mindestens 12 TeilnehmerInnen, in dem jedeR TeilnehmerIn für die Dauer des Schreibmarathons einen eigenen Tisch als Arbeitsplatz erhält, 
  • ein zweiter Raum, der für die Arbeit mit Kleingruppen geeignet ist,
  • eine verantwortliche Person, die pünktlich und zuerverlässig ist und für den Raum zuständig ist und die "Taktung" der Schreibphasen übernimmt, während der/die SchreibassistentIn berät (die Person kann gleichzeitig am Schreibmarathon teilnehmen),
  • Zugang zum Kopierer, Papier sowie Flipchart und Stifte.

Das CTL stellt eineN SchreibassistentIn zur Verfügung, der/die den Schreibmarathon anleitet sowie Gruppen- und Einzelberatungen durchführt. Das CTL übernimmt auch die Kommunikation im Zusammenhang mit der Anmeldung und Vorbereitung der TeilnehmerInnen. Freie Plätze werden nach einer vereinbarten Frist an die Studierenden anderer Studienrichtungen vergeben.

Teilnahmevoraussetzungen für Studierende

  • Ihr Thema ist vorhanden, vergeben/angemeldet und eingegrenzt.
  • Sie haben sich weitgehend in die Literatur eingelesen.
  • BA-Studierende: Sie sind TeilnehmerIn in einem BA-Seminar.
  • MA-Studierende/DiplomandInnen: Ihr Thema ist angemeldet und Sie hatten kürzlich einen Termin mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn, bzw. haben einen vor dem Workshoptermin vereinbart. 
  • Sie können eine Woche lang an allen Tagen pünktlich und vollständig teilnehmen.
  • Bei der Anmeldung per Mail: Bitte nennen Sie Ihre Matrikelnummer, Namen und Nummer des BA-Seminars,  LehrveranstaltungsleiterIn, bzw. IhreN MA-BetreuerIn, sowie Ihr Thema und Ihr Studium (incl. Studienkennzahl).

Meine Studienrichtung bietet keinen Schreibmarathon an, kann ich mich trotzdem anmelden?

Ja, aber...
Bitte haben Sie Verständnis, dass die Studierenden der Studienrichtung, die die Infrastruktur zur Verfügung stellt, bei der Vergabe der Plätze zunächst bevorzugt werden. Sie können sich dennoch anmelden und auf die Warteliste setzen lassen, nach Ablauf der Anmeldefrist werden die Restplätze an die Studierenden auf der Warteliste vergeben (first come first serve). Erfahrungsgemäß haben Sie eine fast 50%ige Chance einen Platz zu bekommen.

Ist die Teilnahme am Schreibmarathon anrechenbar?

Nein. Der Schreibmarathon ist eine professionelle Unterstützung bei der Fertigstellung Ihrer Abschlussarbeit und somit keine zusätzliche Leistung, die für das Studium erbracht wird.

Was sagen die TeilnehmerInnen nach dem Schreibmarathon?

Bisher nur Gutes. Die TeilnehmerInnen einer Schreibmarathon-Gruppe haben wir um Testimonials gebeten.

 

Schreibmarathon-Termine in den Sommersemesterferien 2019

Wegen der großen Nachfrage wird es erstmals jeweils vier parallele Gruppen mit jeweils 12 TeilnehmerInnengeben.

1.-5. Juli 2019

Zielgruppe: BA und MA-Studierende, die ihre Abschlussarbeit schreiben, insbesondere Studierende der Anglistik, Geografie, Gender Studies, Komparatisik, KSA, Kunstgeschichte, Politikwissenschaft, Soziologie, Psychologie
Dauer: eine Woche, jeweils 9-17:30h (Freitag bis 17:19h)  
Termin: 01.07.-05.07. 2019
Ort: Seminarraum 1-4, Anglistik; weitere Orte t.b.a.
Anmeldung: über ctl.schreibwerkstatt@univie.ac.at
Melden Sie sich nur an, wenn Sie pünktlich und vollständig teilnehmen können!

Anmeldeschluss am 26.06.2019!

 

8.-12.Juli2019

Zielgruppe: BA und MA-Studierende, die ihre Abschlussarbeit schreiben, insbesondere Studierende der Anglistik, Geografie, Gender Studies, Komparatisik, KSA, Kunstgeschichte, Politikwissenschaft, Soziologie, Psychologie
Dauer: eine Woche, jeweils 9-17:30h (Freitag bis 17:19h)  
Termin: 08.07.-12.07. 2019
Ort: Orte t.b.a.
Anmeldung: über ctl.schreibwerkstatt@univie.ac.at
Melden Sie sich nur an, wenn Sie pünktlich und vollständig teilnehmen können!

Anmeldeschluss am 26.06.2019!

Wenn Ihre Studienrichtung keinen Bedarf für einen Schreibmarathon gemeldet hat und Sie dennoch teilnehmen möchten, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Wenn Sie am Anfang Ihrer Arbeit stehen, ist ein Kick-Off Workshop die ideale Vorbereitung auf den Schreibmarathon.

Ansprechpersonen
Klara Dreo
Brigitte Römmer-Nossek
Kontakt über ctl.schreibwerkstatt@univie.ac.at


Das Rahmenkonzept für den Schreibmarathon verdanken wir Dagmar Knorr, die die 42:19 Stunden Schreiben in einer Woche erstmals an der Universität Hamburg durchgeführt hat.