Team Testen und Prüfen

Wir sind ein Team von Psycholog*innen und Hochschuldidaktiker*innen und arbeiten interdisziplinär an der Gestaltung der universitären Prüfungskultur sowie an der Entwicklung von Beratungsangeboten für Lehrende und (angehende) Studierende. 

Mit unserer psychologischen Expertise begleiten wir neben der Testerstellung für Aufnahme- und Eignungsverfahren die Entwicklung von Orientierungs- und Beratungsangeboten für Studieninteressierte bzw. Studierende. Durch unseren förderdiagnostischen Ansatz stellen wir dabei die geleitete Selbstreflexion und damit einhergehend eine Erhöhung der individuellen Studienwahlreife bzw. Befähigung zum erfolgreichen Studieren in den Vordergrund. 

Mit der Wahrung psychologisch-diagnostischer Gütekriterien insbesondere bei standardisierten Testverfahren pflegen wir einen wissenschaftlichen Zugang zu zentralen testpsychologischen Konzepten wie Fairness, Validität, Reliabilität und Objektivität. 

Universitäres Prüfen begreifen wir als didaktisches Instrument, das den Studierenden selbst einen größtmöglichen Nutzen bringen soll. So zielt unsere Prüfungsdidaktik auf eine bestmögliche Unterstützung des studentischen Lernens ab: Für unsere Herangehensweise zentral sind die Passung von Leistungsüberprüfungen mit Lernzielen und -aktivitäten, der reflektierte Einsatz von Prüfformaten und eine faire und differenzierte Beurteilung.

Unsere Aufgabenbereiche umfassen:

  • Entwicklung von fairen Aufnahme- und Eignungstests 
  • Entwicklung von fachübergreifenden und fachspezifischen Online-Self-Assessments für Studieninteressierte 
  • Prüfungsdidaktische Beratung und Qualifizierung von Lehrenden und studentischen Mitarbeiter*innen 
  • Bereitstellung von prüfungsdidaktischem und lernpsychologischem Informationsmaterial für Studierende 
  • Statistische Analysen und evidenzbasierte Beratung von Studierenden und universitären Entscheidungsträger*innen

Teamleitung

Mag. Gisela Kriegler-Kastelic
Gisela Kriegler-Kastelic ist seit 2009 am CTL im Bereich Qualität von Studien tätig. Seit 2011 wirkt sie fachverantwortlich in den Projekten Online-Self-Assessment und testpsychologisch fundierte Aufnahmeverfahren. Sie verfügt über mehrjährige Konzernerfahrung in leitender Position und war vor ihrer Beschäftigung an der Universität Wien, die 2007 im Bologna-Büro begann, in den Bereichen Prozess- und Projektmanagement tätig. Kriegler-Kastelic studierte Psychologie an der Universität Wien.

Zuständigkeitsbereich am CTL: Teamleitung Testen & Prüfen, Online-Self-Assessments, Eignungs- & Aufnahmeverfahren, Erweiterungscurricula.

E-Mail gisela.kriegler@univie.ac.at
T: +43-1-4277-120 24

Mag. Larissa Bartok, BSc
Larissa Bartok ist seit April 2020 am CTL tätig. Zwischen 2018 und 2020 war sie neben ihrem Doktoratsstudium als freiberufliche Statistikerin tätig und ging diversen Lehraufträgen zu Forschungsmethoden, Mathematik und Statistik an der Modul Universität Wien, der FHWien der WKW und der Universität Wien nach. Noch während ihres Diplomstudiums der Psychologie, das sie 2016 und ihres Bachelorstudiums der Statistik, welches sie 2017 abschloss, arbeitete sie zwischen 2015 und 2018 als Psychometrikerin am Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE), das dann später in das Bildungsministerium (BMB/BMBWF) eingegliedert wurde. Larissa Bartoks Forschungsinteressen umfassen insbesondere Bildungsforschung, Testentwicklung und Large Scale Assessments. Ihr großes Interesse an der Programmiersprache R entwickelte sie während ihres Studiums als Studienassistentin und Tutorin an der psychologischen Fakultät und am Institut für Statistik und Operations Research.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Statistische Auswertungen, Eignungs- & Aufnahmeverfahren, Academic Analytics

E-Mail: larissa.bartok@univie.ac.at

Mag. Robin Gleeson
Robin Gleeson ist seit 2012 als Psychometriker Teil des Teams. Bis 2016 begleitete er zudem die Einführung der neuen Reifeprüfung am Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE), nachdem er 2012 sein Diplomstudium in Psychologie an der Universität Wien abgeschlossen hatte. Während seines Studiums arbeitete er unter anderem für die Test- und Beratungsstelle und als Leiter der Testzentrale am Arbeitsbereich für Psychologische Diagnostik.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Online-Self-Assessments, Eignungs- & Aufnahmeverfahren, Academic Analytics.

E-Mail: robin.gleeson@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12020

Isabelle Krol BSc BSc MSc
Isabelle Krol ist seit 2018 am CTL tätig. Ihr Masterstudium der Psychologie absolvierte sie an der Universität Wien, wo sie auch Ernährungswissenschaften studierte. Erfahrungen in Testentwicklung und Datenanalyse sammelte sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Neuropsychopharmacology and Biopsychology Unit der Universität Wien.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Online-Self-Assessments, Eignungs- & Aufnahmeverfahren

E-Mail: isabelle.krol@univie.ac.at
Tel.: +43-1-4277-12068

MMag. Dr. Heidi Niederkofler
Heidi Niederkofler ist seit 2019 Mitarbeiterin am CTL und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Prüfungsdidaktik und der Abstimmung von Lehre und Leistungsbeurteilung. Zuvor war sie in diversen Forschungsprojekten zu historischen und kulturwissenschaftlichen Fragestellungen tätig. Lehrerfahrung sammelt die leidenschaftlich gern Lehrende seit 2004 an verschiedenen österreichischen Hochschulen. Ihr Diplom- und Lehramtsstudium schloss sie in den Fächern Geschichte und Germanistik in Wien ab, sie promovierte im Fach Geschichte in Berlin und Wien. 

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Bereitstellung von Informationsmaterial, Workshops und didaktische Beratungen zu verschiedenen Themen rund um das Prüfen und Beurteilen (Prüfungsformate und digitale Umsetzungen, Teilleistungen in prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen, Leistungsbeurteilung, Konzeption von schriftlichen und mündlichen Prüfungen, Gruppenarbeiten und Bewertung, Prüfungsangst); Online-Self-Assessments; Eignungs- und Aufnahmeverfahren.

E-Mail heidi.niederkofler@univie.ac.at
T: +43-1-4277-120 78

Mag. Reinhard Schott
Reinhard Schott ist seit 2010 Mitarbeiter am CTL. Er verfügt über langjährige Lehrerfahrung an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien, an der FH Campus Wien sowie aktuell an der Ferdinand Porsche Fern-FH Wien-Wiener Neustadt. Sein Diplomstudium der Psychologie absolvierte er in Graz und Wien.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Multiple-Choice-Prüfungen, Qualität von Prüfungen, Online-Self-Assessments, Eignungs- & Aufnahmeverfahren.

E-Mail reinhard.schott@univie.ac.at
T: +43-1-4277-120 57

Alle Fotos © Universität Wien/ derknopfdruecker.com