Team Digitale Lehre

"Wir inspirieren, befähigen und unterstützen Lehrende, studierendenzentrierte Lehre zu verwirklichen."

Das Team Digitale Lehre ist ein interdisziplinäres Team von Expert*innen aus Mediendidaktik, Mediengestaltung, Video- & Audioproduktion, Lehr- und Lerntechnologien und Open Educational Resources.

Das Team unterstützen Sie, Ihren Zugang zu digitaler Lehre studierendenzentriert zu verwirklichen – von der Erstellung des Konzepts, über die Produktion unterschiedlicher Medien bis zur Umsetzung in der Lehrveranstaltung.
Weiters begleitet das Team Groß- und Schlüssellehrveranstaltungen bei der innovativen Lehrentwicklung und gestaltet gemeinsam mit dem ZID, Stabstelle E-Learning, die digitale Lehr- und Lernumgebung.

Wir freuen uns auf Ihre individuelle Anfrage:
·         in unseren Sprechstunden 
·         im Forum des Moodle-Newsroom
·         über unser Kontaktformular

Teamleitung

Mag. Daniel Handle-Pfeiffer
Daniel Handle-Pfeiffer ist seit 2018 am CTL tätig und leitet das Team Digitale Lehre. Er befasst sich aktuell mit der innovationen Weiterentwicklung der digitalen Lehre. Erfahrungen konnte er in der didaktischen Weiterentwicklung von Moodle sammeln. In der universitären Lehre sammelte er Erfahrung am Zentrum für LehrerInnenbildung. Seit Anstellungsbeginn wirkt er in unterschiedlichen Hochschulraumstrukturmittelprojekten in verschiedenen Positionen (u.a. Projektleitung, Koordination, Arbeitspaketleitung, …) mit. Eine Auswahl: iMooX, Open Education Austria Advanced, Moodle 2022. An der Universität Wien absolvierte er sein Lehramtsstudium zu Informatik und Informatikmanagement sowie Mathematik.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Teamleitung Digitale Lehre, Projektanbahnung und -entwicklung, mediendidaktische Beratung von Lehrenden im Bereich digitales Lehren und Lernen; Qualifizierung Lehrende.

E-Mail: daniel.pfeiffer@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12067

Mag. Stefan Arztmann, BA
Stefan Arztmann ist seit 2020 Teil des Teams Digitale Lehre. Nach dem Studium für Informationsdesign an der FH Joanneum spezialisierte er sich in den Bereichen Video sowie Animation und absolvierte eine Künstlerresidenz in San Francisco. Ab 2010 war er selbstständig in der Mediengestaltung, der Beratung und im Design tätig. Im Kollektiv Gernot & Stefan legte er seinen Fokus auf die Videoproduktion. 2019 schloss er das Diplomstudium Transmediale Kunst bei Brigitte Kowanz an der Universität für angewandte Kunst Wien ab. Freischaffend künstlerisch beschäftigt sich Arztmann mit bewegten und bewegenden Bildern, gesellschaftlichen Phänomenen und er verarbeitet Fundstücke zu Kollagen. Seine gestalterischen Fähigkeiten kommen an der Universität Wien in der Produktion von digitalem Lehrmaterial zum Einsatz.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Konzeption, Produktion und gestalterische Umsetzung von diversen Formaten von Lehrvideos sowie MOOCs; visuelle Gestaltung und Entwicklung von Lehrmaterial, Animation und Design.

E-Mail: stefan.arztmann@univie.ac.at
T:+43-1-4277-12081

Mag. Claudia Hackl
Claudia Hackl ist seit 2020 am CTL tätig. Sie ist Projektmanagerin von „Open Education Austria Advanced”, einem österreichweiten Digitalisierungsprojekt, berät Hochschulen zur institutionellen Verankerung von Open Educational Resources und ist für den Wissenstransfer innerhalb und zwischen beteiligten sowie interessierten Hochschulen zuständig. Claudia Hackl legt ihren Fokus stark auf die Synergien von Open Education und Open Science. Als Teil des Team Digitale Lehre des Center for Teaching and Learning der Universität Wien erarbeitet sie mediendidaktische Qualifizierungs- und Unterstützungsangebote für Lehrende. Ihr fachlicher Hintergrund liegt an der Schnittstelle der Technik und Didaktik. Ihr Lehramtsstudium zu Informatik und Informatikmanagement sowie Deutsch absolvierte sie an der Universität Wien.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Projektmanagament und Wissenstransfer „Open Education Austria Advanced“, didaktische Beratung von Lehrenden und FunktionsträgerInnen im Bereich Open Educational Ressources sowie digitales Lehren und Lernen, Produktion von Hochschullehr- und lernmaterialien, Aus- und Weiterbildung Lehrender sowie E-MultiplikatorInnen und E-TutorInnen

E-Mail: claudia.hackl@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12079

Dr. Jana Herwig, M.A.
Jana Herwig verstärkt seit Anfang 2022 das Team Digitale Lehre als Mediendidaktikerin sowie (Projekt-)Koordinatorin in der Produktion offener Bildungsressourcen. Als Erfahrungshintergrund bringt sie einerseits verschiedene Tätigkeiten in der Online-Branche (von Community Management bis Agenturberatung) und andererseits >20 Jahre Erfahrung in der Hochschullehre mit (u.a. als Teaching Assistant für DaF, FH-Dozentin für Englisch (CLIL) sowie zuletzt als Senior Lecturer in Medienwissenschaft an der Universität Wien). Absolvierte Studien: M.A. in Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Niederländischer Philologie und Pädagogik (Köln), Doktorat in Theater-, Film- und Medienwissenschaft (Wien).

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Koordination des Arbeitsbereichs OER-Entwicklung, Projektkoordinatorin für MOOCs und Medienproduktion in der Lehre, mediendidaktische Beratung von Lehrenden im Bereich digitales Lehren und Lernen.

E-Mail: jana.herwig@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12059

Dipl.-Ing. Christian Löw, BSc
Christian Löw ist Medieninformatiker und seit 2021 am CTL im Team Digitale Lehre tätig. Er hat an der Technischen Universität Wien Medieninformatik und Visual Computing studiert (Diplom 2016 mit Auszeichnung) und sich dabei einerseits hinsichtlich User Experience und Interface/Interaction Design, andererseits in Richtung menschzentrierter, partizipativer Technikgestaltung spezialisiert. Zuletzt war er an der Forschungsgruppe Cooperative Systems der Fakultät für Informatik als Projekt- und Universitätsassistent auch umfangreich in der universitären Lehre eingesetzt. 

Zuständigkeiten am CTL: Konzeption, Evaluation und didaktische Weiterentwicklung von an der Universität Wien eingesetzten, digitalen Lehr und Lerntools, Beratung und Qualifizierung im Bereich digitales Lehren und Lernen

E-Mail: christian.loew@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12062

Mag. Martin Music
Martin Music ist seit 2020 am CTL tätig. Er ist ausgebildeter Starkstrommonteur sowie Fotograf. Sein Studium der bildenden Kunst, absolvierte er an der Kunstuniversität Linz, der Willem de Kooning Academie sowie am Piet Zwart Institut Rotterdam. Er hat langjährige Erfahrung als Autor, Produzent, Editor sowie Licht setzender Kameramann für Fernsehen und Kino. Kunden unter anderem: ORF, Arte, MTV. In seiner Funktion als bildender Künstler sowie als Geschäftsführer in der von ihm gegründeten Filmproduktion war er international tätig und wurde mit Preisen ausgezeichnet.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Konzeption, Produktion und gestalterische Umsetzung von diversen Formaten von Lehrvideos sowie MOOCs; kreative Gestaltung, Entwicklung von visuellen Lehrformaten, Aufzeichnung im Studio und on-location sowie Postproduktion.

E-Mail: martin.music@univie.ac.at
T:+43-1-4277-12080

Mag. Lukas Schnabel
Lukas Schnabel ist seit 2017 am CTL tätig und befasst sich aktuell mit der Konzeption, Didaktisierung und Produktion von digitalen Lehr- und Lernmaterialien, sowie Selbstlernangeboten. An der Universität Wien absolvierte er sein Lehramtsstudium zu Englisch und Amerikanistik und an der Universität für Angewandte Kunst Wien diplomierte er in Kunstpädagogik.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Beratung von Lehrenden bei der mediendidaktischen Konzeption und Entwicklung von (Offenen) Online-Angeboten, Konzeption von digitalen Lernmedien, Qualifizierungsangebote für Lehrende und studentische MultiplikatorInnen, Projektkoordination.

E-Mail: lukas.schnabel@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12071

Mario Seidl, BSc
Mario Seidl ist seit 2017 am CTL tätig und für die didaktische Konzeption, Produktion und Weiterentwicklung von professionellen Hochschullehrvideos verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit am CTL gestaltete er neben seinem Wirtschaftsinformatikstudium (TU Wien/Universität Wien/JKU Linz) visuelle Medien für Markenwelten in der Wiener Werbeagentur Ogilvy & Mather und gründete 2010 die Filmproduktion EXTRASOLARIS.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Kreation von Hochschullehrvideos, Didaktische Beratung von Lehrenden im Bereich digitales Lehren und Lernen, Offene Bildungsressourcen (Open Education Austria), Weiterentwicklung von Formaten.

E-Mail mario.seidl@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12070

Tiantian Tang, BA MA
Tiantian Tang ist seit Oktober 2021 am CTL tätig und nebenbei seit 2018 Doktorandin und Lehrbeauftragte in Medienpädagogik an der Universität Wien. Zuvor absolvierte sie 2013 das Diplomstudium Germanistik sowie das Masterstudium Deutsche Literatur im Jahr 2016 in China. Während des Masterstudiums arbeitete sie am Projekt zum Thema Digital Learning mit und entwickelte im Zuge dessen ihr Interesse für den Bereich E-Learning. Tiantian bringt 8 Jahre Erfahrung als Webdidaktikerin mit.  

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Learning Analytics, Erstellung didaktischer Konzepte 

E-Mail: tiantian.tang@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12086

Mag. Christoph Winter
Christoph Winter ist seit 2017 am CTL tätig und befasst sich aktuell mit der Umsetzung und Evaluation junger Unterrichtskonzepte in Großlehrveranstaltungen. Erfahrungen in der universitären Lehre sammelte er durch Tutorentätigkeiten am Department für Integrative Zoologie und als E-Multiplikator am Center for Teaching and Learning. Seit Februar 2017 wirkt er im Rahmen des Projekts „Open Education Austria“ an der Produktion von Hochschullehrvideos mit. Sein Lehramtsstudium zu Biologie und Umweltkunde sowie Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung absolvierte er an der Universität Wien.

Zuständigkeitsbereiche am CTL: Umsetzung und Evaluation von Flipped Classroom Modellen in Großlehrveranstaltungen; Didaktische Beratung von Lehrenden im Bereich digitales Lehren und Lernen; Aus- und Weiterbildung studentischer E-MultiplikatorInnen und E-TutorInnen; Produktion von Hochschullehrvideos.

E-Mail: christoph.winter@univie.ac.at
T: +43-1-4277-12065

Alle Fotos © Universität Wien/ derknopfdruecker.com