Schreibmentoring

Vom CTL zu Schreibmentor*innen ausgebildete Studierende bieten einmal pro Woche 1,5-stündige Schreibgruppen an. Dort können alle Fragen rund um den wissenschaftlichen Schreibprozess gestellt werden, z.B.:

  • zu Umgang mit Literatur,
  • Gliederung,
  • Argumentation,
  • Textproduktion,
  • Überarbeitung von Texten,
  • Wissenschaftssprache,
  • u.v.m.

Die Schreibmentor*innen geben auch gerne Feedback auf kurze Textpassagen.

 Wer kann am Schreibmentoring teilnehmen?

Das Schreibmentoring steht allen Bachelor- und Masterstudierenden der Universität Wien offen.

 Termine

Sie können sich entweder über den Schreibmentoring-Kalender eine Gruppe suchen, die terminlich zu Ihrem Stundenplan passt oder über die Liste aller Studienrichtungen die Gruppe an Ihrem Institut suchen. Falls Ihnen der Termin der Gruppe an Ihrem Institut nicht passt oder Ihr Institut keine eigene Gruppe hat, können Sie einfach eine andere Gruppe besuchen!

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kontakt

Haben Sie Fragen, die nicht in den FAQs beantwortet werden?

Die Ansprechperson für das Schreibmentoring-Programm am CTL ist:

Eva Kuntschner
Kontakt über ctl.schreibmentoring@univie.ac.at

WICHTIG: Bitte geben Sie bei Fragen zur Teilnahme am Schreibmentoring immer an,

  1. was Sie studieren und
  2. ob Sie gerne Mentee oder Mentor*in werden möchten.

Damit erleichtern Sie uns die rasche und genaue Beantwortung Ihrer Frage.