Peer-Studienfortschrittsberatung (Pilotprojekt)

In der Beratung stehen Ihre persönlichen Anliegen im Mittelpunkt. Sie stehen als Person mit Ihrer individuellen Situation im Fokus. Die Peer-Studienfortschrittsberatung soll Sie bei der Erreichung Ihrer persönlichen Studienziele hinsichtlich Ihres Studienfortschritts unterstützen. Fachliche Fragen können Sie hingegen direkt an Ihrem Institut (StV, SSC/SSS, SPL) klären.

Peer-Studienfortschrittsberatungen findet immer auf Augenhöhe statt (Peer-Ebene). Erfahrene Peer-Berater*innen am CTL unterstützen Sie, indem sie gezielt Fragen stellen, zur Reflexion anregen, Übungen anleiten, Ratschläge und Handlungsoptionen geben sowie Lern- und Studierstrategien vermitteln. Die Peer-Berater*innen besprechen datenbasierte Visualisierungen Ihres persönlichen Studienfortschritts gemeinsam mit Ihnen und thematisieren Studienziele, Studien(un)zufriedenheit, Motivation und Ihre damit verbundenen individuellen Anliegen. Wesentlich dabei ist, dass Sie in der Beratung selbst aktiv reflektieren und zum Abschluss der Beratung gemeinsam nächste Schritte erarbeiten

FAQs zur Beratung

/

  • Welche Themen/Anliegen kann ich besprechen?

    Wir bieten Unterstützung bei Ihren persönlichen Anliegen rund um drei Themenbereiche: 

    Thema 1: Studienverlauf und Studienziele inkl. Datenvisualisierung

    • Persönliche Vorstellungen und Ziele für den eigenen Studienverlauf reflektieren, formulieren, anpassen
    • Visualisierungen Ihres Studienfortschritts
    • Eigene und institutionelle Erwartungen reflektieren (Studienerfolg, Studienfortschritt, Studiendauer)
    • Studienzweifel (Studienwahl, Abbruchgedanken), Entscheidungsschwierigkeiten
    • Motivation und Studieninteresse
    • Perspektiven und Ziele nach dem Studium reflektieren

    Thema 2: individuelle Situation

      • Eigene Ressourcen erkennen, mobilisieren und nutzen 
      • Vereinbarkeit von Studium und Lebenssituation (Beruf, Betreuungspflichten, …)
      • Diversität und barrierefreies Studieren
      • Bewältigung studienbezogener Belastungen (Überforderung, Stresssituationen, Misserfolge, Prüfungsangst, Uni-Alltag, …)

      Thema 3: Strategien

        • Lernstrategien reflektieren
        • Strategien zur Studienorganisation und Studienplanung
        • Lerngruppen effizient nutzen
        • Kommunikation mit Lehrenden

         

        Hinweis:

        Die Teilnahme an der Beratung ist kostenlos und freiwillig. Eine Anmeldung ist nötig.

        Feedback und Evaluation:

        Da es sich hierbei um ein Pilotprojekt mit Begleitforschung handelt, bitten wir Sie nach der Beratung per Fragebogen um Rückmeldungen zum neuen Beratungsformat. Ihre Rückmeldung ist ein maßgeblicher Beitrag zur Weiterentwicklung unseres Konzepts.

         

         

      • Welche Themen kann ich nicht besprechen?

        Was wir nicht anbieten:

      • Wer kann eine Peer-Studienfortschrittsberatung in Anspruch nehmen?

        Bachelorstudierende der Universität Wien, ab dem 3. Semester, folgender Studiengänge:

        • Chemie
        • Informatik und Wirtschaftsinformatik
        • Kunstgeschichte
        • Mathematik
        • Politikwissenschaft
        • Psychologie
        • Soziologie
        • Wirtschaftswissenschaften (BWL, I-BWL, VWL, Statistik)

        Hinweis:

        Falls Ihre Studienrichtung hier nicht aufscheint, empfehlen wir unsere weiteren CTL-Angebote, die an alle Bachelor- und Masterstudierende gerichtet sind, z.B. Lerncamp (Gruppentermin) oder Schreibberatung (Einzeltermin).

         

         

         

       Termine

      Eine Peer-Studienfortschrittsberatung dauert 50 Minuten und findet im Sommersemester wieder ab 18. März 2024 statt. Weitere Informationen finden Sie unterhalb im Abschnitt "Anmeldung".

      Peer-Studienfortschrittsberatungen finden vorrangig vor Ort statt, können aber auch online stattfinden.

      Beratungszeiten werden Anfang März bekannt gegeben!

       

       

       Anmeldung

      Anmeldung überhttps://ctl-umfragen.univie.ac.at/survey/index.php/273422?lang=de 

      Wunschtermin: Geben Sie bitte 2 Terminvorschläge mit Datum und Uhrzeiten an. Beachten Sie, dass eine Terminvergabe in der jeweils laufenden Woche meistens nicht möglich ist, da wir eine Vorlaufzeit haben.

      Bitte geben Sie Ihre @unet.univie.ac.at Mailadresse an und warten Sie bitte die Terminbestätigung ab.

      Beratungsort: CTL Augasse 2-6, Ebene 5, Kern C

      Kontakt

      Ansprechpersonen: Marcela Hubert und Viktoria Hauer

      Kontakt über: peer-studierendenberatung.ctl@univie.ac.at